Willkommen zu einer neuen Art, Ihre Pferde zu betrachten - und wirklich zu verstehen, was in ihnen vorgeht! Sie werden viel Geld sparen, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt, selber aktiv zu werden und Ursachen besser zu verstehen. Nach dieser Ausbildung wird Ihnen so manches Licht aufgehen.

 

 

Sind Sie auf der Suche nach dem Grund, warum Ihr Pferd Trainings- oder Verhaltensprobleme hat?  Probleme mit dem Sitz des Sattels? Mysteriöse Lahmheiten? Ein scheues, flatterhaftes oder "kopfschüttelndes" Pferd? Warum braucht Ihr Pferd Gelenkinjektionen, bevor es 10 Jahre alt ist? Warum muss Ihr Pferd mit Previcox oder UlcerGuard behandelt werden? Sind Sie auf der Suche nach einer anderen Lösung?

Sehen Sie sich die rosa Rippe genau an. (links). Der Abstand zwischen dieser Schulter und der anderen Seite ist geringer. Dies verursacht dem Pferd zwar keine Schmerzen, aber die seitliche Schulter kann sich nicht richtig bewegen. Viele Pferde haben bereits im Alter von 6 Monaten eine Fehlstellung der ersten Rippe! Haben Sie gewusst, dass dadurch das High-Low-Huf-Syndrom entsteht? Welches die meisten Hufschmiede und Hufpfleger dann ständig korrigieren? Wussten Sie, dass diese Unausgewogenheit die Rippen und den Widerrist aus ihrer Ausrichtung verschiebt? 

 

Wie Sie bereits jetzt verstehen, braucht eine dauerhafte Lösung das Angehen auf verschiedenen Ebenen. Der Hufpfleger/Schmied und Tierarzt werden durch die Ausbildung nicht ersetzt, aber entlastet und unterstützt. Die Ausbildung ist praxisorientiert und ist eine perfekte Ausgangslage für jegliche andere Gesundheits-Ausbildung und verlinkt zudem das bestehende Wissen. Viele Osteopathen besuchen diesen Kurs nachträglich zur Vertiefung ihrer Praxis- und Anwendungskenntnisse. Jeder Kurs kann einzeln nacheinander gebucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Voraussetzung ist jedoch das Vorstudium der Kursunterlagen und Videos. 

Kurse in Düdingen werden auf Anfrage in kleinen Gruppen à 3-4 Teilnehmer organisiert. Die eigenen Pferde können zum Kurs mitgebracht werden.      

Weitere Informationen auf www.holistichorseworks.com

 

Kursleiterin:     Trix Riedo / www.pferde-seminare.ch    

                        Holistic Horseworks-Instruktorin, Level 1-3, IICT-zertifiziert

                        Dipl. Osteopathin, Maike Knifka-Institut Deutschland   

 Mehr Infos auf Deutsch: 079 825 35 70


Level 1

Equine Musculoskeletal Unwinding

3 Kurstage

Level 2

Cranio Sacral Unwinding & Advanced Applied Kinesiology

3 Kurstage

Level 3

Equine Cranial Decompression

2 Kurstage


Total 8 Tage Praxisunterricht. Zusätzlich Selbststudium der Kursunterlagen und Videos. Jedes Level wird mit einem Zertifikat bescheinigt. IICT Zertifizierung möglich. 

Weiter Informationen auf www.holistichorseworks.com